Altstadtmusikanten

 

Die Keimzelle war in den 70er Jahren ein Trio unter Mitwirkung von Walter Zahner, das im Café Schork zum Fasching Schrammelmusik machte. Zur Blüte gelangte die Gruppe der Altstadtmusikanten unter Mitwirkung von Dietrich Edinger, unserem damaligen Dirigenten, Gustav Schneckenburger, Albert Frey und Walter Zahner zu den Zeiten der ersten Altstadtfeste 1975/1976.

Im Laufe der Zeit fand natürlich ein Wechsel statt. Unter den Mitwirkenden waren auch Dieter Kirchner, der Trompeter Louis Jäck, Walter Emmerich, Dr. Franz Josef Kasper und die Sängerinnen des Jugendchors Between.

Die aktuelle Besetzung der Altstadtmusikanten besteht aus: Andreas Lange, Wolfgang Schmitt, Jörg Boguslawski und Markus Hautzinger.